Ausbildung

Ausbildung

AUSBILDUNGSBERUFE

AUTOMOBILKAUFMANN / -FRAU (m/w/d)

Die Ausbildung erfolgt im dualen System. Neben der praktischen Tätigkeit im Unternehmen wird die kaufmännische Berufsschule ein- bis zweimal wöchentlich besucht.

MEHR ERFAHREN

KFZ-MECHATRONIKER/-IN (m/w/d)

Das Schrauben liegt dir im Blut oder du willst es lernen? Dann bewerbe Dich jetzt.

MEHR ERFAHREN

KAROSSERIE- & FAHRZEUGBAU- MECHANIKER/-IN (m/w/d)

Soll es doch etwas spezifischer sein? Dann schaue Dir diese Ausbildung an.

MEHR ERFAHREN

Leiden­schaft für Autos und Technik. Spaß an der Arbeit im Team. Freude über ein gutes Ergebnis. Lust auf eine spannende Zeit an mehreren Ausbildungsorten. Das alles können wir jungen Menschen bieten. 

Bei uns könnt Ihr folgende Ausbildungsberufe lernen: Kfz-Mechatroniker (m/w/d) – Fachrichtung System- und Hochvolttechnik oder Pkw-Technik – Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker (m/w/d), und Automobilkaufmann (m/w/d). Informiert Euch jetzt über unsere verschiedenen Ausbildungsprogramme.

Bewerbungen für das Jahr 2021 könnt Ihr uns bereits jetzt gerne zukommen lassen.

Sarah Bühler

Ausbilderin / Personalentwicklung
Telefon:   07121 / 14 80-455
E-Mail:     ausbildung@menton.de

Hinweis: Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen aus datenschutzrechtlichen Gründen auf elektronischem Weg ausschließlich an ausbildung@menton.de.

Interessante Einblicke in die ersten Tage der Ausbildung im Menton Automobilcenter gibt es hier.

DAS MENTON AUTOMOBILCENTER GIBT DAS „AUSBILDERVERSPRECHEN“

Das Menton Automobilcenter mit Firmensitz in Reutlingen setzt mit dem „Ausbilderversprechen“ ein Zeichen für eine hohe Ausbildungsqualität im Betrieb. Diese Selbstverpflichtung, die vorbildliche Ausbildungsbetriebe des Einzelhandels in Baden-Württemberg eingehen können, enthält zehn branchenweit festgelegte Qualitätsstandards.

Die Geschäftsleitung und Ausbilder Herr Menton, Herr Armbruster und Frau Wendel vom Menton Automobilcenter unterstreichen: „Ein fairer Umgang und eine optimale Förderung der Auszubildenden sind für uns selbstverständlich. Deshalb ist das Ausbilderversprechen eine gute und öffentlichkeitswirksame Gelegenheit, dies unseren Kunden und natürlich allen ausbildungsinteressierten Jugendlichen sowie deren Eltern und Freunden zu vermitteln.“

Bei den zu erfüllenden Kriterien handelt es sich um Qualitätsstandards für eine hochwertige und qualifizierte Ausbildung, die mit der Initiative bewusst gemacht und vom Betrieb in Eigenregie immer wieder überprüft werden sollen. Diese Standards sind auf einer Urkunde formuliert, die der Betrieb unterschreibt und sichtbar aushängt. Zusätzlich vergeben die Initiatoren – der Handelsverband und die IHK – Aufkleber zum Anbringen im Geschäft, z. B. an der Eingangstüre.

Azubis beim Menton Automobilcenter profitieren von hoher Ausbildungsqualität. „Das Menton Automobilcenter setzt mit dem Ausbilderversprechen ein klares und öffentlichkeitswirksames Signal, dass hier eine vorbildliche und engagierte Ausbildung und jungen Menschen somit attraktive Entwicklungs- und Karrierechancen geboten werden“, betont Sabine Hagmann vom Handelsverband Baden-Württemberg, der die Initiative Ende März 2015 gestartet hat – gemeinsam mit dem Baden-Württembergischen IHK-Tag.